Charity-Aktionen – GFNY Europameisterschaft – Rahmenprogramm

by Kenny Abel | 27. August 2018

Wenn am 02. September 2018 wieder zahlreiche Hobbyradfahrer beim bereits 3. GFNY Deutschland auf die Strecke durch das Weserbergland starten, gibt es neben dem Renngeschehen auch viele kleine Einzelgeschichten und Erwähnenswertes. Das GFNY Deutschland Radrennen wird im Jahr 2018 auch der Standort für die offiziellen GFNY Europameisterschaften sein und die Siegerin und der Sieger werden als Europameister zu den Weltmeisterschaften am 19.05.2019 nach New York City fliegen.

Am Rennsonntag werden insgesamt über 700 Fahrer/innen auf die Strecke durch das Weserbergland gehen und sich über 95km bzw. 164km gegenseitig messen. Im Zielbereich startet um 09:00 Uhr das Laufradrennen (GFNY Kids) für Kinder von 2-6 Jahren. Die Anmeldung erfolgt unter: info@gfnydeutschland.com oder direkt auf der Bike-Expo am Samstag ab 10:00 Uhr am Stockhof an der Rattenfängerhalle.

Das diesjährige Charity Projekt, welches die Teilnehmer mit einer Spende zur Startgebühr unterstützen können, ist „kidsneedfuture“. „Hier helfen wir  Schulen in Kenia und fördern den mobilen Schulweg für die Kinder- und Jugendlichen mit Fahrrädern.“ so Kenny Abel vom GFNY Deutschland Veranstalter AuL Event.  „Für einige Schüler ist der Schulweg extrem weit und sie verbringen viel Zeit auf dem Fußweg.“ so Abel weiter.

Sportlich gib es in diesem Jahr auch wieder eine Wertung der besonderen Art – die Sonderwertung Er+Sie. Hierbei können eine weibliche Teilnehmerin und ein männlicher Teilnehmer mit gleichem Teamnamen innerhalb von 30 Sekunde die Ziellinie überqueren. „Wir haben uns für diese Wertung, wie auch für andere Wertungen einen schönen Siegerpreis überlegt.“ so Kenny Abel. Neben der Er+Sie-Wertung werden auch die Altersklassensieger, die besten Teams und die Gesamtsieger beim Gran Fondo und Medio Fondo geehrt.

GFNY Deutschland gehört zur weltweiten Rennserie Gran Fondo New York mit über 35.000 Teilnehmern bei 20 Rennen auf der ganzen Welt. Es ist ein internationales Jedermannrennen über 95km oder 164km mit Start und Ziel in Hameln. Die ersten 20% jeder Altersgruppe qualifizieren sich automatisch für die GFNY Championships am 19. Mai 2019 in New York. In diesem Jahr kommen über 700 Radfaher/innen aus über 25 Ländern zum GFNY Deutschland nach Hameln.

Bereits am Samstag, 01.09.2018 laden wir um 16:00 Uhr zur Pressekonferenz ein, bei der wir als Gäste Vertreter der Stadt und bekannte Radfahrer begrüßen dürfen.

Kenny Abel
– GFNY Deutschland –
AuL Eventmanagement GmbH
Ludwig-Bruns-Straße 19
30175 Hannover

Register

NEWSLETTER

GFNY Deutschland

The Gran Fondo

  • 170 KM
  • 2.200 HM

Only in Hameln

  • Closed roads
  • 1,000 athletes
  • 20 countries
  • Bilder hochladen
  • Bilder hochladen
  • Bilder hochladen
  • Bilder hochladen
  • Bilder hochladen
  • Bilder hochladen